Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Nachrichten
Fachtagung zum Rückgang des Stars
15.01.2018

Am 17. Februar findet an der Universität Hamburg - Centrum für Naturkunde, die Fachtagung „Vogel des Jahres 2018: Der Star – Rückzug eines Allerweltsvogels“ statt.

Hierbei geht es um die spannende Biologie des Stars gehen, um die Ursachen seines Rückgangs und es wird gezeigt, welche Möglichkeiten es gibt, dem Vogel des Jahres zu helfen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Jahresvogel 2018 ist eine der häufigsten heimischen Vogelarten und den meisten Menschen sehr vertraut. Der Star besiedelt unsere Städte und Kulturlandschaften, mancherorts bildet er beeindruckende Schwärme. Doch diese werden kleiner. Von aktuellen Bestandsrückgängen gerade häufiger Arten ist der Star besonders betroffen. Seit Anfang der 1990er Jahre ist sein Bestand um über ein Drittel zurückgegangen.

Zum Programm:
1. Biologie und Forschung zum Schwarmverhalten des Stars
2. Entwicklung und regionale Veränderungen der Starenbestände anhand von Monitoringdaten und Citizen Science
3. Bestandsentwicklung des Stars im Raum Hamburg
4. Rückgang der Insekten
5. Auswirkungen auf Starenpopulationen durch Veränderungen bei der Grünlandbeweidung in Dänemark
6. Die Bedeutung von Hecken und Früchten
7. Naturgeschichtliches zum Star



Wann: Samstag, 17. Februar 2018 | 9:30 bis 17 Uhr (Einlass: 9 Uhr)
Wo: Universität Hamburg - Centrum für Naturkunde (CeNak), Bundesstraße 52, 20146 Hamburg

Falls Sie Interesse an der Tagung haben, können Sie sich hier anmelden: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-jahres/star/23582.html

 
 
zurück zur Übersicht
 

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft blättern


vögel auf facebook und twitter


Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

Sterntaucher, Bild: Martin Hierck

 

   © 2018 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info