Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Nachrichten
Schelladler Tönn über Bayern
26.03.2018

Schelladler Tönn befindet sich laut Dachverband Deutscher Avifaunisten gegenwärtig über Deutschland.

Der berühmte in Estland besenderte Schelladler namens Tönn fasziniert europäische Vogelbeobachter bereits seit 2008. Zweimal jährlich überfliegt der Adler beim Wechsel zwischen Brut- und Überwinterungsgebiet viele Länder Europas. Die Sichtbeobachtungen sind dennoch bislang rar.

Am 13. März - und damit eine Woche früher als im letzten Jahr – hat Tõnn sein Winterquartier an der spanischen Mittelmeerküste verlassen und ist in Richtung Brutgebiet gestartet. In großen Schritten ging es zuerst entlang der Mittelmeerküste und dann vorbei an Lyon und Genf bis an die deutsche Grenze, die er am 25. März bei Freiburg im Breisgau überquerte. In nordöstlicher Richtung ging es dann vorbei an Reutlingen und Ulm bis in die Nähe von Eichstätt in Oberbayern, von wo die derzeit letzte Ortung vorliegt (Stand 26.3.2018). Bei dem Tempo, mit dem es Tõnn offenbar ins Brutgebiet zieht, wird er Deutschland sicherlich bereits in Kürze in Richtung Tschechien überquert haben. Augen auf heißt es daher vor allem in der Oberpfalz und in Niederbayern!

 
 
zurück zur Übersicht
 

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft blättern


vögel auf facebook und twitter


Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

Sterntaucher, Bild: Martin Hierck

 

   © 2018 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info