Akzeptieren

Wir verwenden Cookies um verschiedene Servicedienste anzubieten und diese laufend für Sie zu verbessern. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Nachrichten
Seltener Gast in der Wildtierstation Sparrieshoop
12.09.2018

Dank der guten Vernetzung der Wildtierstationen in in Schleswig-Holstein können spezielle Pfleglinge auf kurzem Weg in die entsprecheneden Stationen verbracht werden. So wie dieser junge Fischadler, der auf Föhr aufgegriffen wurde.

Tierärztin Janine Bahr, Leiterin des Robbenzentrums gelang es, den geschwächten Fischadler einzufangen. Anschließend brachte sie den den von ihr Franz getauften Greifvogel in die Wildtierstation nach Sparrieshoop, denn dort gibt es große Flugvolieren für diese spezielle Pfleglinge. Der sehr abgemagerte diesjährige Fischadler Jahr benötigt nun eine spezielle Erstversorgung mit frischem Fisch. Dieser Zugvogel, der den Winter in Afrika verbringt, muss nun schnell genesen, damit er den Zug noch antreten kann.  „Wir tun alles für Franz, damit er diesen Herbst noch nach Afrika fliegen kann“, so Stationsleiter Christian Erdmann.

In Schleswig-Holstein brütet derzeit ein Paar der seltenen Adler. 

 
 
zurück zur Übersicht
 

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft bl�ttern

vögel auf facebook und twitter


Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

Lachmwe, Bild: Martin Hierck

 

   © 2018 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Datenschutz   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info