Akzeptieren

Wir verwenden Cookies um verschiedene Servicedienste anzubieten und diese laufend für Sie zu verbessern. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Nachrichten
Konferenz „Living Lakes“ vom 7. bis 9. Mai in Valencia
06.05.2019

Vom 7. bis 9. Mai findet im spanischen Valencia die 15. Living Lakes-Konferenz statt. Themen sind Renaturierung und Management von Seen und Feuchtgebieten sowie die Stärkung ihrer Widerstandsfähigkeit gegen die Auswirkungen des Klimawandels

Seen und Feuchtgebiete versorgen Millionen von Menschen mit Wasser und Nahrung, bieten Lebensunterhalt, sind Lebensraum für eine beeindruckende Artenvielfalt und speichern mehr Kohlenstoff als viele andere Ökosysteme. Der ökonomische Wert von Seen und Feuchtgebieten wird auf rund 70 Milliarden USD jährlich geschätzt.Trotzdem ist seit 1990 weltweit mehr als die Hälfte der Seen verschwunden oder stark degradiert und der Wert von Feuchtgebieten bleibt gerade in Klimaschutzfragen von Politik und Entscheidern noch weitgehend unberücksichtigt. Um Maßnahmen dagegen zu entwickeln treffen sich Fachleute zur 15. Living Lakes Konferenz. Drei Tage werden Vertreter aus Umweltschutz, Politik und Wirtschaft aus über 30 Ländern über die Zukunft des Seen- und Feuchtgebietsschutzes diskutieren. Gastgeber sind die spanische Organisation Fundación Global Nature und der Global Nature Fund (GNF). Unter anderen werden Francisco Rilla von der Ramsar Convention on Wetlands und Bernd Neukirchen vom Umweltbundesamt Einblicke in das Thema geben. Außerdem wurden Unternehmen wie Kärcher, Nestlé, Sika und Sekisui eingeladen, um über Unternehmensverantwortung zu sprechen.

Veranstaltungsort: Complex Esportiu-Cultural Petxina, Valencia, Spanien

Programm: www.livinglakes2019.org

Anmeldung bei Julia Gossenberger (gossenberger@globalnature.org). 

Living Lakes ist ein weltumspannendes, vom Global Nature Fund koordiniertes, Netzwerk zum Schutz von Seen, Feuchtgebieten und Süßwasserreserven. In den letzten 20 Jahren ist das Netzwerk auf 111 Mitglieder angewachsen.

 
 
zurück zur Übersicht
 

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft bl�ttern

vögel auf facebook und twitter


Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

Schwarzhalsschwan (Cygnus melancoryphus) Foto: W. Schulz

 

   © 2019 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Datenschutz   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info