Akzeptieren

Wir verwenden Cookies um verschiedene Servicedienste anzubieten und diese laufend für Sie zu verbessern. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Nachrichten
Global Birding: Aktion am 17. und 18. Oktober
01.10.2020

Das Wochenende der Vogelbeobachtung unter dem Motto "Global Birding" findet am 17. und 18. Oktober statt.

Die internationale Organisation „Global Birding“ ruft Menschen auf der ganzen Welt für ein Wochenende zur Vogelbeobachtung auf: Am 17. und 18. Oktober 2020 sollen sie in ihrem Umfeld heimische Vögel erkunden und ihre Beobachtungen auf der Plattform eBird teilen. Mitarbeiter und Markenbotschafter von Zeiss sind dabei, um die Arbeit der Vogelschutzorganisationen einem noch größeren Publikum bekanntzumachen und sie finanziell zu unterstützen.

Gemeinsam mit dem langjährigen Partner „Cornell Lab of Ornithology“ bietet Zeiss ausgewählte Preise für die Teilnahme am „Global Birding Weekend“ an. Jeder Teilnehmer, der am 17. Oktober mindestens fünf geeignete Checklisten bei eBird einreicht, hat die Chance, eines von zwei Zeiss-Ferngläsern Victory SF 32 zu gewinnen, das Hochleistungsfernglas speziell für anspruchsvolle Vogelbeobachter. 

„Global Birding“ will eine globale Gemeinschaft aufbauen, die sich leidenschaftlich für die Natur einsetzt und die an einem Wochenende so viele Vogelarten wie möglich virtuell bei eBird erfasst. Die Einreichungen können per Skizze, Smartphone oder Kamera erfolgen und werden mit der weltweiten Community geteilt. Jede Art zählt – von den häufigsten Vogelarten bis zu den seltensten.

Zum Ziess-Team gehören Ornithologen, Vogelbeobachter und Naturfreunde aus der ganzen Welt. Darunter sind US-Markenbotschafter wie Melissa Penta, Jon Cormorant, Catherine Hamilton und Luke Tiller. Das Zeiss Nordics Team ist traditionell stark vertreten. Aus Großbritannien wird Zeiss Markenbotschafter Toby Carter dabei sein. Auch das „Southern Team Reservoir Birds“ aus Spanien hat seine Teilnahme angekündigt, ebenso wie das Team um Noam Weiss aus dem Internationalen Birding and Research Center in Eilat, Israel. Für die DACH Region zählen u.a. Christopher König vom Dachverband der Deutschen Avifaunisten (DDA) und Mitglieder des „Club 300 AT“ zum Team. Auch die Zeiss-Mitarbeiter Rich Moncrief (USA) und Petra Kregelius-Schmidt (Deutschland) sind dabei.

Alle Spenden, die im Rahmen dieses Wochenends getätigt werden, gehen direkt an die Vogelschutzprojekte von BirdLife International, um den illegalen Vogelhandel in Asien zu unterbinden.  

Zusätzliche Informationen zur Veranstaltung und zur Registrierung finden Sie unter https://globalbirding.org/ sowie https://globalbirding.org/individual-registration.


 
 
zurück zur Übersicht
 

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft bl�ttern

vögel auf facebook und twitter


Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

 

   © 2020 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Datenschutz   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info