Akzeptieren

Wir verwenden Cookies um verschiedene Servicedienste anzubieten und diese laufend für Sie zu verbessern. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Nachrichten
11500 km nonstop
17.10.2007

Ohne Umweg von Alaska nach Neuseeland soll eine weibliche Pfuhlschnepfe geflogen sein. Das sind 11500 km - ein Rekordwert für die Flugdistanzen von Zugvögel.n

Wie die Zeitschrift WILD UND HUND in ihrer neuesten Ausgabe berichtet, war dem Vogel im Februar ein Mini-Sender implantiert worden. Über Satellit wurden die Daten des Fluges übertragen. Berichten des Wissenschaftlers Phil Battley von der Massey University in Neuseeland zufolge flog die Schnepfe von Neuseeland zuerst 10000 km nach China. Von dort brach sie nach fünf Wochen zu ihrem 7300 km langen Flug nach Alaska auf, um dort zu brüten. Ende August trat die die Schnepfe dann den Rückweg an. Ohne Umweg soll soll sie zurück nach Neuseeland geflogen sein.

 
 
zurück zur Übersicht
 

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft bl�ttern

vögel auf facebook und twitter


Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

 

   © 2021 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Datenschutz   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info