Akzeptieren

Wir verwenden Cookies um verschiedene Servicedienste anzubieten und diese laufend für Sie zu verbessern. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Topthema

Stunde der Gartenvögel für Bayern ausgewertet
Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) hat das Endergebnis der Zählaktion „Stunde der Gartenvögel“ bekanntgegeben. Der Haussperling bleibt der häufigste Gartenvogel.

mehr


Service
Entdecke die Zugvögel
02.08.2018
Im Winter sind Schwalbe, Storch & Co. plötzlich verschwunden. Wohin sind sie geflogen, und aus welchem Grund bleiben sie nicht einfach hier?
mehr
 
Service
Das grosse Buch der Gartenvögel
02.08.2018
Unser Vögel im Garten erleben, fördern, schützen. Über 50 Vogelarten, die sich im Garten oder vom Balkon aus beobachten lassen, stellen sie vor.
mehr
 

 

Nachrichten
Schnupperreise ans Steinhuder Meer im Frühling
28.03.2008
Das Steinhuder Meer in Niedersachsen ist der größte Binnensee Nordwestdeutschlands. Moore, Feuchtwiesen, Schilf und Röhrichtzonen bieten hier Rast- und Lebensraum für 250 verschiedene Vogelarten, wie Gänse, Greife, Reiher und Schnepfen. Birdingtours und VÖGEL bieten Ihnen vom 18. bis 20. April die Chance, diese Landschaft und ihre Bewohner mit allen Sinnen sowie Fernglas und Kamera zu erleben. 
mehr
 
Nachrichten
Forschung am Vogel im Flug
27.03.2008

Das Forschungsprojekt zum Waldrapp, das seit mehreren Jahren in Österreich und Bayern stattfindet, ist wohl dank seines hohen Medienechos beinahe jedem bekannt. Bislang ging es darum, der bei uns einst ausgerotteten Ibisart die verloren gegangene Tradition des Winterzugs wieder beizubringen. Jetzt steht ein neues Forschungsstadium an: Deutsche und österreichische Wissenschaftler wollen Physiologie und Energieverbrauch der Waldrappe während der Migration untersuchen.

mehr
 
Nachrichten
Nester suchen mit dem NABU Ostfriesland
20.03.2008

Die Ostfriesländer sind wahre Experten in Sachen Gelegeschutz bei Wiesenbrütern. Viele bedrohte Arten, wie Kiebitz, Uferschnepfe, Rotschenkel und Austernfischer brüten in den weiten Grünlandgebieten Norddeutschlands. Weil ihre Eier und Küken oft Opfer der Landwirtschaft durch frühes Walzen, Schleppen und Güllen sowie das Ausmähen der Jungvögel beim ersten Grasschnitt werden, laufen beim NABU Ostfriesland derzeit verschiedene Schutzaktionen parallel an - die vielleicht auch in anderen Regionen funktionieren könnten.

mehr
 
Nachrichten
US-Studie findet über 100 Schadstoffe in Vogeleiern
17.03.2008
Ein Forschungsinstitut im amerikanischen Bundesstaat Maine hat in den Eiern von 23 verschiedenen Wildvogelarten über 100 schädliche Chemikalien entdeckt. Darunter befanden sich Kühlmittel und Weichmacher, Quecksilber und mehr. Als am stärksten belastet erwiesen sich die Eier des Weißkopfseeadlers, teilte das ausführende „Biodiversity research institute“ mit.
mehr
 
Nachrichten
Eulenseminar in Hessen
14.03.2008

Eulen zählen zu den heimlichsten und damit für uns Menschen spannendsten Vogelgruppen. Aufgrund ihrer sensationellen optischen und akustischen Sinnesorgane sowie ihren an der Oberfläche leicht „bepelzten“ Federn, die keine Fluggeräusche erzeugen, sind sie ideale Jäger der Nacht und entziehen sich ganz unserer Wahrnehmung. Wer mehr über die einzigartigen Spezialisten lernen möchte, kann dies im März und April bei Fortbildungskursen der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz in Amöneburg tun.

mehr
 
Nachrichten 956 bis 956 von 956

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft blättern



Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

Purpurglanzstar, Bild: Walter Schulz

 

   © 2018 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Datenschutz   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info