Akzeptieren

Wir verwenden Cookies um verschiedene Servicedienste anzubieten und diese laufend für Sie zu verbessern. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Topthema

Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019
Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) und sein bundesweiter Partner NABU haben die Feldlerche (Alauda arvensis) zum „Vogel des Jahres 2019“ gewählt. Mit der Auswahl verbinden die Verbände die Forderung nach einer grundlegenden Änderung der europäischen Agrarpolitik. Auf den Star, Vogel des Jahres 2018, folgt ein weiterer Vogel der Agrarlandschaft. Damit küren der LBV und der NABU die Feldlerche zum zweiten Mal zum „Vogel des Jahres“ nach 1998. Auf der Roten Liste der Brutvögel Bayerns wird sie als gefährdet eingestuft.

mehr


Service
Vogelimpressionen 2019
27.09.2018
Für viele Vogelbegeisterte ist der Kalender "Vogelimpressionen" mittlerweile zu einem beliebten Sammlerstück geworden.
mehr
 
Service
Mein Naturkalender 2019
27.09.2018
Der neue Naturkalender 2019 ist versehen mit zahlreichen Naturillustrationen und Vogelquarellen.
mehr
 

 

Nachrichten
Vogelbeobachtung wird attraktiv
24.11.2007
"Das Image der Ornithologie hat sich gewandelt: Früher galt sie als kauziges Hobby, heute entwickelt sie sich zum Trend. Ein gutes Fernrohr und Geduld sind unerlässlich, wenn man Wasserralle und Wintergoldhähnchen auf die Pelle rücken will." Das schreibt die Financial Times Deutschland. Die Redaktionhat das Thema aufgegriffen und ihm einen eigenen, umfassenden Beitrag gewidmet, den wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen.
mehr
 
Nachrichten
Internationaler Bartgeier-Beobachtungstag in den Alpen
23.11.2007
Die Stiftung Pro Bartgeier lädt alle Interessierten ein, an ihrem internationalen Bartgeier-Beobachtungstag am 24. November teilzunehmen. Wer Lust und Zeit hat, soll an diesem Tag eine Bergtour in den Alpen unternehmen und mit Fernglas und Kamera nach Bartgeiern Ausschau halten. Beobachtungen sollen möglichst gemeldet werden, weil sie dem Monitoring im Rahmen des Wiederansiedlungsprojekts dienen.
mehr
 
Nachrichten
Wer Vögel abschießt, schützt keine Fische
22.11.2007
Bonn. In den letzten fünf Jahren haben Angler und Fischer in Deutschland mehr als 40.000 Kormorane erschlagen bzw. von Jägern abschießen lassen, weil sie die Vögel für ihre Ertragsverluste verantwortlich machen. Wissenschaftler des Deutschen Rates für Vogelschutz (DRV) haben diese Behauptung untersucht und erheben nun schwere Vorwürfe gegen die Verantwortlichen.
mehr
 
Nachrichten
VÖGEL-Motivkalender 2007 & 2008 – Mehr als ein Kalender!
22.10.2007
Kleiner Restposten zum „Muss ich haben Preis!“ Das Jahr nähert sich seinem Ende, aber die faszinierenden Großaufnahmen des Vögel-Motivkalenders sind zeitlos. Gleich ob der Uhu im Flug oder der Bienenfresser bei der Nahrungsaufnahme – spannende Fotos heimischer Vögel im Format 40 x 32 cm faszinieren auch noch nach „Monatsende“. Und natürlich der neue "2008er"-Kalender.
mehr
 
Nachrichten
Razzia gegen Vogeljäger am Gardasee
22.10.2007
Bonn/Tremosine. Mitten in einem beliebten Ferienort am Gardasee haben Beamte der italienischen Forstpolizei am Donnerstag eine riesige Anlage für den Fang von durchziehenden Singvögel abgebaut und zwei Wilderer verhaftet. Nach Angaben des Bonner Komitees gegen den Vogelmord, dessen Mitarbeiter den illegalen Fangplatz entdeckten, wurden bei der Aktion in der Gemeinde Tremosine mehr als 100 tote und lebende Singvögel, darunter Finken, Rotkehlchen und Heckenbraunellen beschlagnahmt.
mehr
 
Nachrichten 986 bis 990 von 990

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft blättern



Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

Haussperling, Bild: Devilm25, http://i8t.de/o663zs4g

 

   © 2018 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Datenschutz   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info